"Musst Du Deinen Lebensunterhalt noch VER - DIENEN!"

 

 

 

Hast Du Geldprobleme?

 

Wünscht Du Dir, dass Geld endlich ins Fliessen kommt?

Hier ein kleines Experiment:

 

Stelle Dir vor das liebe Geld wäre ein Person, sie steht direkt vor Dir!

 

Was fühlst Du?

Ist Dir diese Person sympathisch?

Wie gross ist sie?

Oder ist sie klein?

Wie schaut sie aus?

In welchem Abstand steht sie zu Dir?

Möchte Du zu ihr hingehen und sie umarmen?

Oder ist sie Dir eher unheimlich?

 

Sei jetzt ganz bei Dir! Welche Gefühle kommen hoch? Wut, Trauer, Angst, Ohnmacht etc.?

 

Dann frag doch mal die Person Geld, ob sie gerne mit Dir zusammen was unternehmen würde, ob sie sich willkommen fühlen würde?

 

Warum haben wir soviele negative Glaubenssätze und Prägungen was Geld betrifft?

 

Gibt reichlich Geld auf dem Konto wirklich innere Sicherheit?

 

Wie ist Deine Einstellung zu Geld? Bist Du noch im Kampfmodus? Hast Du noch das Gefühl Du musst Geld"verdienen"? Verdienen kommt von Dienen!

 

Denke mal darüber nach, was wäre Dein Wunsch, Deine Traumvorstellung, Deine Zukunftsvision in Bezug auf Geld? Wie stellst Du Dir eine glückliche Geldpartnerschaft vor?

Und welche Glaubensätze verhindern diese zu erleben? 

 

Spreche mit der Person des Geldes die Dir gegenübersteht. Sie kann Dir bestimmt wertvolle Hinweise geben!

Von wem hast Du diese Gedanken übernommen?

Wer in der Familie hat so gedacht?

Wie seid ihr in der Familie mit Geld umgegangen?

Was hast Du selber erlebt?

 

Du bist frei und kannst jederzeit diese Sätze umkreieren:

 

Hier ein paar Beispiele für positive Glaubenssätze:

 

- Mit Geld kann ich viel Gutes bewirken

- Geld ist Freiheit

- Geld ist Energie

- Geld ist im Überfluss vorhanden

- Geld ist mein Freund

- Geld ist etwas Angenehmes

- Geld mach Sexy

- Viel Geld gibt mir viele Möglichkeiten Gutes zu tun

- Ich habe es verdient Geld zu empfangen

- Geld ist im Überfluss vorhanden

- Geld kommt leicht zu mir

- Es ist gut, wenn ich Geld erhalte

- Ich bin frei und flexibel, was die Art anbelangt wie Geld zu mir kommt

- etc.

 

 

Entscheide Dich für die Fülle im Leben!

Entscheide Dich für den Wert, Deinen Wert!